Bauvorhaben: Erweiterung der technischen Einrichtungen des Hotels Arkas, Erweiterung des Restaurantteils und Renovierungsarbeiten im bestehenden Hotel Arkas in Prószków.

Der Leistungsumfang umfasste: Erdarbeiten, Stahlbetondecken, Stahlbetonwände von Kellern, Stahlbetondecken von Kellern, Stahlbetonstützen, Stahlbetonstützen des Erdgeschosses, Stahlbetonwände und Ziegelwände des Erdgeschosses aus Poroterm und Silka, Dachsystem auf Blechkonstruktionen.

Aluminium- und Holzfensterbau, Aluminiumfassaden, Innentüren aus Holz und Stahl, Brandschutz. Putze, Zwischendecken, Zementböden mit aushärtenden und Kunstharzböden, Ausbauarbeiten wie: Fliesenverlegung, Malerei, Gipsputz.

Arbeiten an Wasser- und Abwassersystemen, Hydranten, mechanischen Lüftungs- und Klimaanlagen, Gasanlagen, Elektroanlagen, einschließlich Brandschutz. Zusätzlich die technologische Ausstattung der Küche und der Kücheneinrichtungen.

Hotel Arkas
Date

4 März 2019

Client

Hotel Arkas